Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Recke e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Erste-Hilfe-Kurse

Aktuell sind keine Seminare / Veranstaltungen / Tagungen vorhanden.

Erste-Hilfe-Ausbildung

Ansprechpartner

Leiterin Erste Hilfe und Sanitätsausbildung: Jennifer Langelage
Leiterin Erste Hilfe und Sanitätsausbildung
Jennifer Langelage
E-Mail
Leiter_EH_SAN(at)recke.dlrg.de
Über sie

Kümmert sich um alles was Erste-Hilfe & Sanitätsausbildung angeht. Plant und organisiert die Kurse.

Anmeldebogen für Firmen: Anmeldeformular Arbeitgeber

Kursinformationen Erste-Hilfe-Ausbildung

Teilnehmer/Zielgruppe

Interessierte, Betriebliche Ersthelfer, Erwerber des DRSA Silber oder Gold, Verkehrsteilnehmer, Fühererscheinanwärter

Die Teilnahme am Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb aller Führerscheinklassen (AM, A1, A2, B, BE, L, T,C, C1, CE, C1 E, D, D1, DE, D1 E).

Voraussetzungenkeine
Inhalt

• Absichern/Eigenschutz

• Bewusstlosigkeit

• Seitenlage

• Atemnot

• Vergiftungen

• Verbrennungen, Hitze/Kälteschäden

• akute Erkrankung des Herzens

• Knochenbrüche

• Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Automatisierter Externer Defibrilator, Umgang mit dem AED

• bedrohliche Blutungen

• Schock

• Wundversorgung

Der theoretische Unterricht wird durch zahlreiche praktische Übungen in Kleingruppen ergänzt. Anschließend werden behandelte Themen mit der Durchführung von einigen Fallbeispielen wiederholt und gefestigt.

ZieleDieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der Erste Hilfe und vermittelt die Handlungssicherheit, als Ersthelfer in Notfallsituationen richtig agieren zu können.
LehrgangsortBürgerhaus Gemeinde Recke Hauptstraße 28 49509 Recke oder nach Absprache in Ihren eigenen Räumlichkeiten
Lehrgangszeitennach Absprache Ihr individueller Termin oder unsere Kursangebote, insgesamt ca.8 Zeitstunden
Kosten30 Euro, bzw. Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft, für DLRG-Mitglieder 5 Euro

Kursinformationen Erste-Hilfe-Fortbildung

Teilnehmer/ZielgruppeBetriebliche Ersthelfer, Interessierte
VoraussetzungenErste-Hilfe-Ausbildung nicht älter als 2 Jahre
InhaltGrundlagen:

• Bewusstlosigkeit

• Seitenlage

• Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Praktischer Einsatz des AED`s

• bedrohliche Blutungen

• Schock

• Wundversorgung

Optionale Themen:

• Unfälle durch elektrischen Strom

• Maßnahmen bei Brandwunden

• Sportverletzungen

• Helmabnahme bei bewusstlosen Motorradfahrern

• Verletzungen der Augen

• Verletzungen des Bauchraumes

• Uvm.

Die optionalen Themen werden auf Wunsch auf die Gegebenheiten in Ihrem Betrieb abgestimmt. Fallbeispiele und praktische Übungen werden dann von uns realitätsnah an das Arbeitsumfeld angepasst, um größtmöglichen Nutzen für Ihren Betrieb zu erhalten.

Ziele

• Wiederholung und Festigung von Grundlagen

• Vertiefung von betriebs-, oder einrichtungsspezifischen Erste-Hilfe Maßnahmen

Dieser Kurs schafft durch den Schwerpunkt auf praktischer Übung Sicherheit im Umgang mit Notfallsituationen und befähigt Sie, den Ernstfall souverän meistern zu können.

LehrgangsortBürgerhaus Gemeinde Recke Hauptstraße 28 49509 Recke oder nach Absprache in Ihren eigenen Räumlichkeiten
Lehrgangszeitennach Absprache Ihr individueller Termin oder unsere Kursangebote, insgesamt ca.8 Zeitstunden
Kosten30 Euro, bzw. Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft, für DLRG-Mitglieder 5 Euro

 

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing