Ausgewälter Bericht

03.10.2007 Mittwoch  Top Plazierung unter den ersten 10 erkämpft.

Die DLRG Recke ereichte bei den Landesmeiterschaften im Mortorrettungboot gfahren auf dem Ibbenbürener Aasee ihre bislang beste Platzieung unter den Top Ten.

Am letzen Samstag den 29.09.2007 trafen sich über 30 Mannschften mit insgesammt über 120 Teilnehmern zu den Landesmeisterschaften im Motorrettungsbootfahren auf dem Ibbenbürener Aasee. Unter anderem nahm auch eine Gastmannschaft aus Kiel an dem Wettkampf des LV Westfalen teil.

Dir Ortsgruppe Recke nahm mit ihrem MRB Recke an diesem Wettkamf teil und belegte am Ende dieses Wettkampfes einen HErvorragenden 9. Platz.

In diesem Wettkampf treten Bootstrupps mit unterschiedlichen Booten und Motorisierungen aus ganz Westfalen in einer Klasse gegeneinander an um sich in Freundschaftlicher Wettkampfatmosphäre zu messen.

Die gute Platzierung bei diesem Praxis nahem Rettungswettkampf spiegelt den hohen Ausbildungststand sowie Leistungs- und Einsatzbereitschaft der Ortsgruppe wieder.

Kategorie(n)
Wettkampf

Von: Thorsten Büscher

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Thorsten Büscher:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden