Ausgewälter Bericht

06.07.2014 Sonntag  DLRG Recke gewinnt im Kampf gegen Kälte, Kilometer und Regen

Die erfolgreichen Schwimmer vom 24h Schwimmen

Die DLRG Recke erreichte beim 24h – Schwimmen in Burgsteinfurt am vergangenen Wochenende den ersten Platz in der Mannschaftswertung. Der Wettkampf ist ein jährlich stattfindender Freundschaftswettkampf der DLRG Ortsgruppe Burgsteinfurt, der im örtlichem Freibad ausgetragen wird. Die teilnehmenden Ortsgruppen müssen 24 Stunden lang einen Schwimmer im Wasser haben. Das Team der Ortsgruppe Recke mit Ole Stecker-Schürmann, Jannis Lewe, Jonas Spinneker, Marie Schmitz, Nico Reinhold, Jannik Nieland, Henning Rutemöller und Hauke Spekker erreichte unter der Leitung von Henrik Witthacke mit einer durchschnittlichen Gesamtstrecke von ca. 9,2 Kilometern überraschend den ersten Platz. So lohnten sich die anstrengenden 24 Stunden für die neun Rettungsschwimmer trotz der sehr schlechten Witterungsbedingungen.

Kategorie(n)
Wettkampf

Von: Henrik Witthacke

zurück zur News-Übersicht