Meldung im Detail...

E-Mail an Ole Stecker-Schuermann :

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

25.01.2017 Mittwoch Jugendaustausch ein voller Erfolg

Club Atlético Once Unidos

Die Ortsgruppe der DLRG Recke hat ihren Jugendaustausch mit dem argentinischen Breitensportverein Club Atlético Once Unidos erfolgreich abgeschlossen. „Es hat in jeglicher Hinsicht unsere Erwartungen übertroffen“, resümiert Reiseteilnehmer Jan-Peter Brüggemeyer. Neben dem Austausch von Rettungstechniken und das gemeinsame Schwimmen, standen auch viele kulturelle Punkte auf dem Programmplan. „Wir durften mehrmals das gemeinsame argentinische Grillen – Asado – mit unseren Gastgebern genießen“, so Teilnehmerin Jule Stecker-Schürmann. Im Gegenzug dazu, kochte die Jugendgruppe aus Deutschland einen Abend typisch deutsch. „Westfälische Hochzeitssuppe bei 28° C im Freien ist schon etwas anderes“, erzählt Maximilian Geier, der ebenfalls an der Reise teilnahm. In Arbeitskreisen erfuhren die Jugendlichen viel über die Kultur, Wirtschaft, Sitten und Gebräuchen der argentinischen Jugendlichen. Zum Erstaunen der Teilnehmer stellte sich dabei raus, das Argentinien Deutschland gar nicht so unähnlich ist. Nach der 35-stündigen Hinreise, verbrachte die Gruppe zunächst elf Tage in Mar del Plata, um dann Reise dann nach Buenos Aires fortzusetzen. In der Hauptstadt des südamerikanischen Landes gab es dann noch ein ganz besonderes Wiedersehen. Die jungen Rettungsschwimmer trafen die die Austauschschülerin Agustina Perin, die im Herbst 2014 in der Ortsgruppe mit schwamm. „Damit wurde auch die ursprüngliche Idee – warum wir vor circa 1 ½ Jahren angefangen haben zu planen – der Reise erfüllt“ so Reiseteilnehmer Hendrik Tietmeyer. Für 2018 ist ein Gegenbesuch der argentinischen Jugendlichen in Deutschland geplant.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Ole Stecker-Schuermann

zurück zur News-Übersicht