Meldung im Detail...

E-Mail an :

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

01.11.2015 Sonntag Erste BufDi nimmt Dienst auf.

Ole Stecker-Schürmann begrüßt Jennifer Langelange an Ihrem ersten Arbeitstag

Die erste Bundesfreiwilligendienstleistende startet ihren Dienst in der DLRG Recke

Als erste Bundesfreiwilligendienstleistende der DLRG Ortsgruppe Recke hat die 22-jährige Jennifer Langelage heute ihre Arbeit aufgenommen. Begrüßt wird Sie im Namen des Vorstandes von Ihrem Betreuer Ole Stecker-Schürmann. Die Aufgaben von Jennifer während ihres zwölfmonatigen Bundesfreiwilligendienstes in der DLRG Recke könnten nicht vielfältiger sein. Neben der wöchentlichen Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, steht die Durchführung von Erste Hilfe Kursen, die Organisation von Jugendfahrten und -freizeiten, Pflege der Gerätschaften, Mitarbeit im regionalen und überregionalen (ZWRD-K) Wasserrettungsdienst und vieles mehr auf dem Plan.

Seit dem 27.03.2015 ist die DLRG Recke e.V. als anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst zertifiziert. Der Bundesfreiwilligendienst wurde 2011 als Ergänzung zum Freiwilligen Sozialen und Freiwilligen Ökologischen Jahr eingerichtet und unterscheidet sich von diesen im wesentlichen nur in der nicht vorhandenen oberen Altersgrenze, es können sich Menschen jeden Alters für soziale und ökologische Zwecke engagieren. Für weitere Informationen und bei Interesse gibt es Infos auf unserer Homepage oder unter bundesfreiwilligendienst@recke.dlrg.de.

 

Kategorie(n)
Info

Von:

zurück zur News-Übersicht