Mannschaftstransprotwagen & GW-W (a.D.)

Dieses Fahrzeug wurde mittlerweile außer Dienst gestellt.

Technische Daten

  • Hersteller Daimler Benz
  • Höhe:
  • Länge:
  • Breite:
  • Leergewicht:
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2800 kg
  • Baujahr:
  • Leistung: 82 PS
  • Motortyp: Diesel
  • Sitzplätze: 9

Ausstattung:

  • Sondersignalanlage Hella RTK 4 SL mit 3. KL
  • Funk 2m
  • Erstehilfe und Sanitätsausstattung
  • Material zur Einsatzstellenabsicherung
  • Arbeitsscheinwerfer

Anschaffung & Umbau

Nachdem wir in der Ortsgruppe ein Motorrettungsboot angeschafft und umgebaut hatten, benötigten wir ein Fahrzeug um das MRB und die Mannschaft zu transportieren. Es wurde am 3.4.1997 ein Bus von einem Krankenhaus erstanden. Hier leistete er seinen Dienst als Fahrzeug zum Essen ausfahren ab. Er wurde in sehr schlechtem Zustand aber dafür auch sehr günstig übernommen. Der Bus, ein 207D von Mercedes Benz, mit Hochdach und langem Radstand wurde nach dem er nach Recke überführt wurde von den Mitgliedern komplett restauriert und ausgebaut. Im Rahmen der Sanierung wurde die Karosse, der Motor und die Bremsanlage komplett überholt. Anschließend wurde die ehemals blaue Karosserie umlackiert und anschließend der Innenausbau des ehemaligen Transporters in angriff genommen.

Nachdem auch dieser abgeschlossen wurde und der Bus in einem Mannschaftstransportwagen (MTW) mit 9 Sitzplätzen verwandelt, der auch als Gerätewagen Wasserrettung (GWW) genutzt wird, wurde der MTW/GWW zusammen mit dem Motorrettungsboot in dienstgestellt.