Sanitätstraining

Kursinformationen Sanitätstraining

Teilnehmer/ZielgruppeDLRG-Mitglieder mit gültigem San A oder San B, die ihre Lizenz um 2 Jahre verlängern möchten.
VoraussetzungenAusbildung Sanitätslehrgang A (nicht älter als 3 Jahre), oder Sanitätstraining nicht älter als 2 jahre
Inhalt

·         Stütz und Bewegungsapparat

·         Aufbau und Funktion der Atmungsorgane

·         Zusammensetzung und Funktion des Blutes

·         Aufbau und Funktion des Herzens

·         Bewusstlosigkeit

·         Auffinden eines Notfallpatienten nach ABCDE-Algorithmus

·         Wendel-, Guedel-, Larynxtubus

·         Kreislaufstillstand

·         Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED,  Sauerstoff

·         Frakturen, HWS-Immobilisation, Alu-Polsterschiene

·         Bedrohliche Blutungen

·         Wunden / Emergency Bandage/ Tourniquet

·         Patiententransport mit Spineboard, Krankentrage, Rettungstuch

·      akute Erkrankungen

·         Unterkühlung

·         Fallbeispiele

ZieleWiederhohlung und Festigung der erweiterten Erste-Hilfe Kenntnisse, um die Handlungsfähigkeit als Sanitätshelfer bzw. Sanitäter beizubehalten und Fachwissen auf den neusten Stand zu bringen.
LehrgangsortIm Gemeindegebiet Recke, oder nach Absprache in  eigenen Räumlichkeiten.

Ihr Ansprechpartner rund um die Sanitätsausbildung und zur Kursabsprache:

Leiterin Erste Hilfe und Sanitätsausbildung

Jennifer Langelage: 

Leiter_EH_SAN@recke.dlrg.de   

Telefon: auf Nachfrage per E-Mai

 

Unser Kursangebot finden Sie hier: Kalender