Sanitätsausbildung A (Sanitätshelfer)

Teilnehmer/ZielgruppeAlle Anwärter der Fachausbildung Wasserrettumgsdienst und interessierte DLRG-Mitglieder die sich eine Erweiterung ihrer Erste-Hilfe-Kenntnisse Wünschen, Rettungsschwimmer; Wachgänger im Wasserrettungsdienst; Einsatzkräfte im Sanitätsdienst der DLRG
VorraussetzungenMitgliedschaft in der DLRG, Mindestalter 15, Ausbildung Erste-Hilfe-Lehrgang (312) (nicht älter als drei Jahre), Erste Hilfe-Training nicht älter als 2 Jahre
Inhalt
ZieleDieser Kurs dient zur Erweiterung und Vertiefung des im EH-Kurs erlenten Wissens, um den Patienten in Notfallsituationen umfangreicher versorgen zu können. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erlangt der Teilnehmer die Qualifikation des Sanitätshelfers.
LehrgangsortIm Gemeindegebiet Recke, oder nach Absprache in  eigenen Räumlichkeiten.

Ihr Ansprechpartner rund um die Sanitätsausbildung und zur Kursabsprache:

Leiterin Erste Hilfe und Sanitätsausbildung

Jennifer Langelage: 

Leiter_EH_SAN@recke.dlrg.de   

Telefon: auf Nachfrage per E-Mai

 

Unser Kursangebot finden Sie hier: Kalender