Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Kursinformationen Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Teilnehmer/ZielgruppeEltern, Großeltern, Erzieher/innen, Babysitter, Kindergruppenleiter/innen, Interessierte
Vorraussetzungenkeine
Inhalt
  • Gefahren erkennen, vorbeugen und vermeiden
  • Wundversorgung
  • Bewusstseinsstörungen (Krampfanfälle, Kopfverletzung, Hitzschlag ...)
  • Atemstörungen (Asthma, Pseudokrupp Verschlucken von Fremdkörpern)
  • Herz-Kreislauf-Störungen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung am Säugling
  • Herz-Lungen-Wiederbelbung am Kleinkind/Kind
ZieleDieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der Erste-Hilfe  und vermittelt die besonderen Anforderungen und an den Ersthelfer, im Umgang mit Kindernotfällen.
LehrgangsortBürgerhaus Gemeinde Recke Hauptstraße 28 49509 Recke oder nach Absprache in Ihren eigenen Räumlichkeiten
Lehrgangszeitennach Absprache Ihr individueller Termin oder unsere Kursangebote, insgesamt ca.8 Zeitstunden
Kosten30 Euro, bzw. Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft, für DLRG-Mitglieder 5 Euro

Ihr Ansprechpartner rund um Erste Hilfe und zur Kursabsprache:

Leiterin Erste Hilfe und Sanitätsausbildung

Jennifer Langelage: 

Leiter_EH_SAN@recke.dlrg.de   

Telefon: auf Nachfrage per E-Mail

 

Unser Kursangebot finden Sie hier: Kalender