Stellenausschreibung zum Bundesfreiwilligendienst der DLRG OG Recke

Voraussetzungen für den Bundesfreiwilligendienst in der DLRG Ortsgruppe Recke e.V. sind, dass du schwimmen kannst und in der Lage bist das Rettungsschwimmabzeichen Silber zu erlangen. Außerdem solltest du gern mit Kindern und Jugendlichen aber auch mit Erwachsenen zusammenarbeiten.

Zu den Aufgaben gehört unter anderem:

  • Mitarbeit in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung
  • Durchführung von dem Projekt "DLRG im Kindergarten"
  • Organisation von Jugendveranstaltungen
  • Tätigkeiten in der Verwaltung
  • Betreuung der Wasserrettungsstation
  • Einsatz im Wasserrettungsdienst Binnen und Küste
  • Mitarbeit in unseren weiteren vielfälltigen Tätigkeitsbereichen (auch nach Absprache)

Wir bieten:

  • Umfassende Ausbildung und Qualifikation in mind. 25 Lehrgangs- und Ausbildungstagen, zum Beispiel:
  • Erste Hilfe,
  • Rettungsschwimmabzeichen
  • Fachausbildung in der DLRG mit der Möglichkeit eine Fachübungsleiterlizenz des DOSB zu erwerben (DLRG Lehrschein/ Ausbilder/Prüfer Schwimmen/Rettungsschwimmen)
  • weitere Ausbildungsmöglichkeiten in Absprache möglich
  • Orientierungsmöglichkeit für die spätere Berufswahl
  • Erweiterung der sozialen Kompetenz

    Wir erwarten:

    • Motivation und Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen
    • Teamfähigkeit
    • Eigeninitative und Flexibilität
    • gute Kenntnisse der Standard MS-Office-Anwendungen
    • selbständiges Arbeiten
    • Zuverlässigkeit
    • Führerschein Klasse B erwünscht

    Bewerbung:

    Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich gleich Online!